Rolf Benz

“Es sind unsere Gefühle, die uns im täglichen Leben leiten. Bei den meisten Entscheidungen spielt der „Bauch“ die unbewusste, aber wesentliche Rolle. So entscheidet sich auch in wenigen Sekunden, ob man sich in ein Sofa verliebt – lange bevor die rationalen, vernunftgesteuerten Gedanken hinzukommen.”

Sofas, die dazugehörigen Couchtische, Wohnlandschaften von Rolf Benz: klassisch-modern und beschwingt-verspielt, mit Stil und Flair und dabei stets komfortabel und gemütlich. Rolf Benz verarbeitet hochwertige Materialien wie Leder und edle Stoffe, um den wichtigen Orten, an denen Sie sich oft aufhalten und viel Zeit verbringen, das gewisse Etwas zu verleihen – sei es nun auf der Arbeit oder in Ihrem Zuhause.

Contract

Couch 008 CARA
Couch 008 CARA
Couch 008 CARA
Couch 008 CARA
Sessel / Couch 290
Sessel / Couch 290
Couch 310
Couch 310
Sessel 310
Sessel 310
Couch 500 BACIO
Couch 500 BACIO
Tisch 920
Tisch 920
Sessel 640
Sessel 640
Sessel 640
Sessel 640
Drehstuhl 606
Drehstuhl 606
Sessel 566
Sessel 566
Beistelltisch 940
Beistelltisch 940
Beistelltisch 940
Beistelltisch 940
Polsterelement / Hocker 953
Polsterelement / Hocker 953
Polsterelement / Hocker 953
Polsterelement / Hocker 953
Tisch 965
Tisch 965

contract.rolf-benz.com

Freistil

Tisch Freistil_151
Tisch Freistil_151
Sessel Freistil 173
Sessel Freistil 173
Sessel Freistil 173
Sessel Freistil 173
Sessel Freistil 183
Sessel Freistil 183
Couch Freistil 183
Couch Freistil 183
Couch Freistil 185
Couch Freistil 185
Couch Freistil 185
Couch Freistil 185
Tisch Freistil 191
Tisch Freistil 191

www.freistil-rolfbenz.com

Cappellini

“Zeitlos, aber immer wieder überraschend” – das sind die Möbel der italienischen Marke Cappellini. Oft verblüffen die Modelle auf den zweiten Blick durch einen ungewöhnlichen “Twist” in der Gestaltung. 1946 als Handwerksbetrieb gegründet, entwickelte das Unternehmen mehr und mehr eine eigene Vorstellung von modernem Design. Zu den Produkten gehören Sitzmöbel aller Arten, Bücherregale und Schreibtische, aber auch Sideboards und Couches.

Bücherregal Bookshelf (Design: Shiro Kuramata) und Sessel "Proust"
Bücherregal Bookshelf
Sideboard Brest Giorno, Design von Giulio Cappellini
Sideboard Brest Giorno
Couch Orla, Design von Jasper Morrison
Couch Orla
Couch Cuba 25 (Design: Rodolfo Dordoni)
Couch Cuba 25
Sessel Embroidery, Design von Johan Lindstén
Sessel Embroidery
Sessel Embroidery, Design von Johan Lindstén
Sessel Embroidery
Sessel Embryo (Design: Marc Newson)
Sessel Embryo
Couch Gambetta (Design: Jasper Morrison)
Couch Gambetta
Drehstuhl Juli 09 (Design: Werner Aisslinger)
Drehstuhl Juli 09
Sessel Juli Jubilee (Design: Werner Aisslinger)
Sessel Juli Jubilee
Schreibtisch Loop (Design: E.Barber & J.Osgerby), Stuhl Tate
Schreibtisch Loop
Sessel Proust Geometrica (Design: Alessandro Mendini)
Sessel Proust Geometrica
Sideboard Simplon, Design von Jasper Morrison
Sideboard Simplon
Sideboard Simplon, Design von Jasper Morrison
Sideboard Simplon
Stuhl Tate und Tisch Pan (Design: Jasper Morrison)
Stuhl Tate und Tisch Pan
Sessel Tube (Design: Joe Colombo)
Sessel Tube

Designer wie Jasper Morrison, dessen klare Formensprache Hannoveranern vor allem durch den Stadtbahnwagen TW 2000 wohlbekannt ist, aber auch der ironisch-verschnörkelte Sessel “Proust” von Alessandro Mendini oder die fast schon skulpturhaften Möbel in bester Pop-Art-Tradition (z.B. Tube von Joe Colombo) prägen das Design von Cappellini.

www.cappellini.it

profim

Profim ist ein Hersteller von Sitzmöbeln für Büro, Lounge und Gastronomie. Die Büromöbel werden mit dem Anspruch produziert, Arbeitsräume und Arbeit optimal zu gestalten. So sollen die Bürodrehstühle, Konferenzstühle und Sofas zunächst den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden. Ergonomie und Produktgestaltung stehen im Mittelpunkt und ermöglichen ausgeruhtes, kreatives und produktives Arbeiten.

In der Fertigung werden die meisten Teile der Stühle und Sessel in Eigenproduktion hergestellt. Dadurch können gesetzte Qualitätsstandards optimal eingehalten werden.

Stuhl Zoo (als Freischwinger und Vierfuß sowie als Bank)
Stuhl Zoo
Sessel Sorriso
Sessel Sorriso
Loungemöbel Wyspa (Couch, Sessel, Trennwand)
Loungemöbel Wyspa
Bank Zoo 522
Bank Zoo 522
Couchtisch October S1 (Design von Hilary Birkbeck)
Couchtisch October S1
Sessel Hover, Design: Tomek Rygalik (Studio Rygalik)
Sessel Hover
Besucherstuhl Ariz, Konferenzstuhl
Besucherstuhl Ariz
Stuhl Com, stapelbar, Design: Paul Brooks
Stuhl Com
Bürostuhl Lightup
Bürostuhl Lightup

 

Stuhl Com, stapelbar, Design: Paul Brooks
Stuhl Com, stapelbar
Tisch und Sofa Hover, Design: Tomek Rygalik (Studio Rygalik)
Tisch und Sofa Hover
Sofa/Couch Myturn
Sofa/Couch Myturn
Sessel Myturn (verchromtes Gestell)
Sessel Myturn
Bürostuhl Action
Bürodrehstuhl Action
Sofa Hover, Design: Tomek Rygalik (Studio Rygalik)
Sofa Hover
Bürodrehstuhl Action
Bürodrehstuhl Action

www.profim.de

THONET

Was mit der Erfindung der Bugholzbiegetechnik im 19. Jahrhundert seinen Anfang nahm, fand mit der Produktion der ersten sachlichen Stahlrohrmöbel eine Fortsetzung und führte konsequent in die Gegenwart, wo die für THONET charakteristische Suche nach gültigen Formen im Möbeldesign in Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Gestaltern weitergeführt wird.

Stühle 214 - der "Kaffeehausstuhl"
Stuhlprogramm 214
Konferenztisch A 1700
Konferenztisch A 1700
Freischwinger-Stuhl S 32 & S 64, Design: Marcel Breuer
Freischwinger S 32 + 64
Stuhl S 40
Stuhl S 40
Schreibtisch S 285, Stuhl S 33 (Freischwinger, Design: Mart Stam)
Schreibtisch S 285
Stuhl S 840, S 843 Konferenztisch A 1700
Stuhl S 840
Schreibtisch S 1200
Schreibtisch S 1200
Couch S 5002
Couch S 5002
Sofa S 5002 (Design: James Irvine)
Sofa S 5002
Stuhl 214 K mit Knoten, Design von Michael Thonet
Stuhl 214 K mit Knoten
Stuhl 404
Stuhl 404
Stuhl S 32
Stuhl S 32
Freischwinger-Stuhl S 33
Freischwinger S 33
Stuhl S 843
Stuhl S 843
Schreibtisch S 285, Design von Marcel Breuer
Schreibtisch S 285
Staffeltisch S 1185
Staffeltisch S 1185

Neben den klassischen Freischwingern, dem S32, dem Kaffeehausstuhl 214 und den Stahlrohr-Beistelltischen deckt THONET heute die komplette Bandbreite der modernen Büro- und Wohneinrichtung ab. Sessel wie der S35 oder der 4000, Konferenztische aus der Serie A 1700, Schreibtische und Couchtische — von den Anfängen als Möbeltischlerei über Werkbund und Bauhaus bis zu den Medienintegrierenden Möbeln des 21. Jahrhunderts zeichnet sich das Unternehmen THONET durch klare Gestaltungsprinzipien und nachhaltigen Möbelbau aus.

www.thonet.de